Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Königreich Preußen -
Provinz Ostpreußen
Regierungsbezirk Gumbinnen
Landkreis Johannisburg
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Adlig Kessel, Gutsbezirk 134
Adlig Rakowen 169
Adlig Rakowen, Gutsbezirk 121
Alt Usczanny   1) 180
Andreaswalde, Gutsbezirk 107
Annussewen 77
Arys 2.201
Arys-See, Gutsbezirk   26) 0
Babrosten 117
Bagensken 124
Bärenwinkel, Gutsbezirk

 2)

Belzonzen 336
Bialla 2.149
Biallolawker See, Gutsbezirk

  3)

Bilitzen 146
Bogumillen 297
Borken, Gutsbezirk  33) 137
Breitenheide 174
Breitenheide, Oberförsterei, Gutsbezirk 57
Buwelno-See, Gutsbezirk

 4)

Bzurren 157
Chmielewen 229
Czarnen 164
Czernien 89
Czyborren  215
Czierspienten  5) 322
Czyprken 129
Dannowen 233
Dybowen 275
Dibower See, Gutsbezirk

 6)

Dlottowen, Gutsbezirk 149
Dlugikont, Gutsbezirk  7) 87
Dmussen 258
Dombrowken 626
Drosdowen 219
Drygallen 1.090
Drygallen, Gutsbezirk 165
Drygallen, Domänen-Amt, Gutsbezirk  6) 0
Dupken 231
Dziadowen  9) 400
Dziubiellen  10) 443
Eckersberg 118
Erdmannen 501
Faulbruch, Gutsbezirk 86
Fröhlichen 115
Gehsen 582
Gentken 157
Glembowka-See, Gutsbezirk

   3)

Glodowen, Gutsbezirk 57
Gregersdorf 274
Grodzisko 158
Gronden, Gutsbezirk 86
Grondowken, Oberförsterei, Gutsbezirk  8)

26

Groß Brzosken 95
Groß Kessel 474
Groß Kurwien   11) 697
Groß Pasken  12)
Groß Pogorzellen 13) 353
Groß Rogallen 254
Groß Rosinsko 561
Groß Schweykowen 303
Groß Turoscheln  14) 593
Groß Wiartel  15) 230
Groß Wons-See, Gutsbezirk

 4)

Groß Zechen 199
Groß Zwalinnen   32) 245
Grusen 197
Gurra 331
Gusken 301
Guszianka, Oberförsterei-Anteil, Gutsbezirk 41
Gutten, Kirchspiel Eckersberg 752
Gutten, Kirchspiel Johannisburg 273
Gutten, Kirchspiel Rosinsko 298
Gutter See, Gutsbezirk

 6)

Heydik 369
Hinter Pogobien 301
Jakubben 131
Jaschkowen 137
Jebrammen 205
Jeglinnen 136
Jegodnen 177
Johannisburg 4.301
Johannisburg, Oberförsterei, Gutsbezirk 46
Jurgasdorf 63
Kallenzinnen 296
Kallischken, Gutsbezirk 265
Kaminsken 89
Karpa 363
Karpinnen, Forstgutsbezirk 26
Karwik 236
Kessel-See, Gutsbezirk

   3)

Kibissen 72
Klein Brzosken 72
Klein Pogorzellen 80
Klein Rogallen 86
Klein Rosinsko 47
Klein Sdengowen, Gutsbezirk 110
Klein Spalienen 111
Klein Zechen 105
Köllmisch Rakowen, Gutsbezirk 93
Kommorowen, Gutsbezirk 171
Konopken 156
Konzewen 324
Kosken 182
Koslowen 63
Kossaken 35
Kosuchen 425
Kotten 165
Kotzek   16) 188
Kowalewen 283
Kreuzofen 468
Krussewen 170
Kruttinnen, Oberförsterei-Anteil, Gutsbezirk 43
Krzywinsken 167
Kuckeln 56
Kullik, Oberförsterei, Gutsbezirk 39
Kumilsko 445
Kurwien, Oberförsterei, Gutsbezirk 46
Kurziontken 324
Lipinsken 149
Lipniken 167
Lippa 127
Lysken 410
Lyssaken 140
Lissen 114
Lodigowen 201
Lötzen, Domänen-Amt, Gutsbezirk 4)
Lupken, Gutsbezirk 301
Lyssuhnen 330
Maldaneyen 153
Masten 139
Merchewken 75
Mykossen 354
Mikutten 52
Mysken 273
Mittel Pogobien 348
Mittel Schweykowen, Gutsbezirk 48
Monethen 279
Neu Drygallen, Gutsbezirk

 17)

Neu Usczanny 117
Nieden 618
Niedzwedzen 206
Nittken 256
Nowaken 149
Oblewen 156
Odoyen 203
Olschewen 159
Orlowen 222
Osranken 229
Oszywilken 599
Pasken 89
Pawlozinnen 229
Pianken 566
Pietrzyken  18) 157
Pilchen 393
Piskorzewen  19)

201

Poseggen 72
Przyroscheln 137
Quicka 300
Rakowken 132
Ribittwen 259
Rollken 191
Rosch-See, Gutsbezirk 0
Rostken 453
Rudschanny, Forstgutsbezirk  21) 66
Ruhden 303
Rzesniken, Gutsbezirk 12
Sabielnen 214
Salleschen 358
Sastrosnen 153
Sawadden 189
Schast 191
Schlagamühle, Gutsbezirk 48
Schwiddern 271
Sdorren 525
Sdunowen 356
Skarzinnen 411
Skodden 321
Skrodzken 27
Snopken 633
Sokollen, Kirchspiel Kumilsko 22) 128
Sokollen, Kirchspiel Rosinsko 23) 188
Soldahnen 116
Sowirog 98
Sparken 123
Spirding-See, Gutsbezirk 0
Spirdingswerder 46
Strzelniken 485
Sulimmen 297
Symken  24) 87
Symken, Gutsbezirk 25) 93
Tatzken 61
Tirklo-See, Gutsbezirk

 26)

Trzonken 231
Tuchlinnen 186
Tuchlinner See, Gutsbezirk

 26)

Turoscheln, Oberförsterei, Gutsbezirk 38
Turowen 358
Ublick, Gutsbezirk 263
Ublick-See, Gutsbezirk

 4)

Uszen, Forstgutsbezirk  27) 10
Vallenzinnen   28)

109

Vorder Pogobien, Gutsbezirk

 29)

Warnold-See, Gutsbezirk  31)
Weissuhnen 372
Wensewen, Gutsbezirk 88
Wielgilass   30) 80
Wiersbinnen 613
Wilken 185
Wlosten 278
Woynen 168
Woytellen 119
Wolfsbruch, Gutsbezirk 188
Wollisko 215
Wondollek, Gutsbezirk

 29)

Wonglik 143
Worgullen 79
Zymna 92

 

1) 21.04.1905: Namensänderung von  Alt Usczanny in  Grünheide
2) 1910: Eingliederung des Gutsbezirkes Bärenwinkel
(1895 = 48 EW) in die Gemeinde Konzewen
3) 1903/07: Zusammenschluß der Gutsbezirke Biallolawker See, Glembowka-See
und Kessel-See (1895 alle unbewohnt) zum Gutsbezirk Domänen-Amt Johannisburg, dieser
wurde 1908/10 aufgelöst (Biallolawker See und Kessel-See wurden in den Gutsbezirk Spirding-See
und der Glembowka-See wurde in den Gutsbezirk Rosch-See eingegliedert)
4) 1903/07: Zusammenschluß der Gutsbezirke Buwelno-See, Groß Wons-See
und Ublick-See (1895 alle unbewohnt) zum Gutsbezirk Domänen-Amt Lötzen, dieser
wurde 1908/10 aufgelöst und in den neuen Gutsbezirk Arys-See eingegliedert
5) 16.01.1905: Namensänderung von Czierspienten in Seehöhe
6)
1903/07: Zusammenschluß der Gutsbezirke Dibower See und Gutter See
(1895 alle unbewohnt) zum Gutsbezirk Domänen-Amt Drygallen

7)
30.11.1903: Namensänderung des Gutsbezirkes Dlugikont in Gutsbezirk Klarheim
8) 1908/10: Namensänderung des Gutsbezirkes Oberförsterei-Anteil Grondowken
in Forstgutsbezirk Drygallen
9) 21.04.1905: Namensänderung von Dziadowen in  Königstal
10) 12.10.1904: Namensänderung von Dziubiellen in Zollerndorf
11) 1903/07: Namensänderung von Groß Kurwien in Kurwien
12) 1908/10: Eingliederung von Groß Pasken (1895 = 15 EW) in Königstal
13) 16.01.1907: Namensänderung von  Groß Pogorzellen in  Brennen
14) 1903/07: Namensänderung von  Groß Turoscheln in  Turoscheln
15)
1903/07: Namensänderung von  Groß Wiartel in  Wiartel
16)
21.04.1905: Namensänderung von  Kotzek in  Waldersee
13)
1903/07: Eingliederung des Gutsbezirkes Neu Drygallen (1895 = 132 EW)
in die Gemeinde Drygallen

18)
12.10.1904: Namensänderung von  Pietrzyken in  Wiesenheim
19)
12.10.1904: Namensänderung von  Piskorzewen in  Königsdorf
21)
1903/07: Neubildung des Forstgutsbezirkes Rudschanny aus Teilen der Gutsbezirke
Oberförsterei-Anteil Guszianka, Oberförsterei Breitenheide und Oberförsterei Johannisburg

22)
 später als Sokollen K bezeichnet
23)
 später als Sokollen R bezeichnet
24) 1903/07: Namensänderung von  Symken in  Adlig Simken
25) 1903/07: Namensänderung des Gutsbezirkes Symken in Gutsbezirk Adlig Simken
26) 1901/07: Zusammenschluß der Gutsbezirke Arys-See, Tirklo-See und
Tuchlinner See (1895 alle unbewohnt) zum Gutsbezirk Domänen-Amt Arys; dieser wurde
1908/10 aufgelöst, der Tirklo-See und der Tuchlinner See wurden zum Gutsbezirk Spirding-See
eingegliedert, der Arys-See wurde wieder selbständiger Gutsbezirk
27) 1908/10: Neubildung des Gutsbezirkes Uszen
aus Teilen des Gutsbezirkes Oberförsterei-Anteil Grondowken
28) 1908/10: Namensänderung von Vallenzinnen in Groß Vallenzinnen
29) 1903: Eingliederung der Gutsbezirke Vorder Pogobien (1895 = 2 EW)
und Wondollek (1895 = 115 EW) in den Forstgutsbezirk Wolfsbruch
30) 21.04.1905: Namensänderung von  Wielgilass in  Tannenheim
31) 1903/07: Bildung des Gutsbezirkes Domänen-Amt Schnittken aus
dem Gutsbezirk Warnold-See (1895 unbewohnt)
(1908/10: Eingliederung des Gutsbezirkes Domänen-Amt Schnittken
in den Gutsbezirk Spirding-See)
33) 1903/07: Namensänderung des Gutsbezirkes Borken
in Gutsbezirk Adlig Borken
 


(c) 2004-2014 www.gemeindeverzeichnis.de