Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Königreich Preußen -
Provinz Ostpreußen
Regierungsbezirk Königsberg
Landkreis Labiau
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Abschruten 186
Adlig Bärwalde, Gutsbezirk 207
Adlig Legitten, Gutsbezirk 72
Adlig Mehlauken, Gutsbezirk 165
Adlig Paddeim, Gutsbezirk 215
Adlig Pareyken, Gutsbezirk 123
Adlig Rathswalde, Gutsbezirk 210
Agilla 964
Alexen 825
Alt Domharthenen 120
Alt Gertlauken 690
Alt Heidendorf 333
Alt Kirschnabeck 166
Alt Pustlauken 104
Alt Rinderort 274
Alt Sternberg, Forstgutsbezirk 718
Alt Sternberg, Gutsbezirk 40
Alt Sussemilken 323
Annenhof, Gutsbezirk   1) 99
Ant-Alexen 94
Augstagirren 553
Auxkallen 54
Bartuszen 76
Bendiesen, Gutsbezirk 94
Berszgirren 44
Bescharwen 58
Bielauken 57
Bielkenfeld, Gutsbezirk 46
Bittehnen 404
Bittkallen 358
Blöcken 201
Bothenen 229
Budwallen, Gutsbezirk 64
Christoplacken, Gutsbezirk 23
Damm, Gutsbezirk   9) 55
Danielshöfen 74
Dedawe, Gutsbezirk 98
Drusken, Forstgutsbezirk   2) 413
Duhnau 115
Dwielen, Gutsbezirk 47
Eichenberg 100
Eszerninken 696
Florlauken 23
Florweg 72
Friedlacken 39
Friedrichsburg, Gutsbezirk 16)
Geduhnlauken 43
Geidlauken 394
Gertlauken, Forstgutsbezirk 561
Gilge 1.566
Glückshöfen, Gutsbezirk 32
Greiben 16
Greiben, Oberförsterei, Gutsbezirk 83
Groß Bärwalde 51
Groß Baum 295
Groß Droosden, Gutsbezirk 418
Groß Elxnupönen 164
Groß Friedrichsgraben I 1.164
Groß Friedrichsgraben II 345
Groß Ischdaggen 241
Groß Kallkeninken 77
Groß Kirschnakeim 148
Groß Legitten 138
Groß Mühlwalde, Gutsbezirk 17
Groß Pöppeln 175
Groß Reikeninken 91
Groß Rudlauken 200
Groß Scharlack, Gutsbezirk 157
Groß Schmerberg, Gutsbezirk 64
Groß Sittkeim 64
Groß Steindorf 187
Groß Stumbragirren 138
Groß Wanneggen, Gutsbezirk 34
Gründen, Gutsbezirk 241
Imbärwalde, Gutsbezirk 9
Jäger-Taktau, Gutsbezirk 108
Jourlauken, Gutsbezirk 52
Julienhöhe, Gutsbezirk 40
Juwendt 332
Kadgiehnen 102
Kallweninken bei Labiau 96
Kallweninken, Kirchspiel Popelken 154
Kampken  8) 84
Kapstücken, Gutsbezirk 86
Kaymen 207
Kaymen, Domäne, Gutsbezirk 260
Kelladden 629
Kermuschienen 38
Kirschnakeim, Mühle, Gutsbezirk   10) 9
Klein Bärwalde 34
Klein Baum, Gutsbezirk  11)
Klein Kallkeninken 61
Klein Kirschnakeim 69
Klein Reikeninken 15
Klein Scharlack, Gutsbezirk 139
Klein Schmerberg, Gutsbezirk 30
Klein Sittkeim 109
Klein Steindorf 158
Klein Stumbragirren 34
Klewienen 62
Korehlen 143
Krakau 405
Kreutzweg 27
Kupstienen

27

Kurisches Haff (Anteil Kreis Labiau), Gutsbezirk 0
Kuth, Gutsbezirk 34
Labagienen 514
Labiau 4.604
Lablacken, Gutsbezirk 297
Langenberg, Gutsbezirk

 3)

Lankeninken 149
Lappienen 73
Laukischken 416
Laukischken, Gutsbezirk   12) 230
Lauknen 828
Lauszen 78
Lautkeim, Gutsbezirk 37
Legitten, Vorwerk, Gutsbezirk 44
Leiszen 92
Lethenen 84
Lindenau 100
Lindenberger Wald, Gutsbezirk 6
Löbertshof, Gutsbezirk 31
Lucknojen 220
Luschninken 398
Marienbruch 132
Mauschern

 4)

Mehlauken, Dorf 663
Mehlauken, Oberförsterei, Gutsbezirk 238
Mehlawischken 250
Mettkeim 379
Meyerhof, Gutsbezirk 77
Meyken, Gutsbezirk 134
Minchenwalde 717
Moritten 167
Nautzken 266
Needau 65
Nemonien 1.065
Nemonien, Oberförsterei, Gutsbezirk 3.681
Neu Bärwalde 101
Neu Pustlauken 67
Neu Rinderort 240
Neu Sternberg, Oberförsterei, Gutsbezirk 877
Obscherninken 165
Packalwen 91
Paggarschwienen, Gutsbezirk 28
Pannaugen 460
Panzerlauken 167
Papsten, Gutsbezirk 7
Pareyken 9
Paringen 141
Paschwentschen 193
Paschwirgsten 47
Patylszen 72
Peldszen 50
Perdollen 283
Peremtienen 162
Perkappen, Gutsbezirk 135
Permauern 336
Petricken 303
Pfeil, Oberförsterei, Gutsbezirk 955
Piplin 315
Plattupönen 227
Plicken 118
Poduhren, Waldhaus, Gutsbezirk

 5)

Pogarblauken 83
Pöppeln, Forstgutsbezirk     15) 50
Popelken 1.193
Poßritten 145
Pronitten 384
Radtkenhöfen, Gutsbezirk

  6)

Reißdorf, Gutsbezirk 44
Rogainen 158
Rudlauken bei Mehlauken 32
Rüdlauken, Gutsbezirk 63
Schakaulack, Gutsbezirk 170
Schaltischledimmen 573
Schaudienen 162
Schelecken, Gutsbezirk 197
Schillgallen 111
Schlepecken, Gutsbezirk 75
Schmallenberg 12
Schmilgienen 77
Schulkeim, Gutsbezirk   13) 92
Schwarzlauken 40
Schwesternhof, Gutsbezirk 106
Schwirgslauken 88
Seith, Gutsbezirk 61
Sellwethen 90
Senseln 128
Sergitten 168
Serpentienen 87
Sielkeim 429
Skieslauken 71
Skroblienen 125
Spannegeln 212
Spannegeln, Gutsbezirk 42
Steinau, Gutsbezirk   8) 66
Steinfeld, Gutsbezirk 36
Stellienen 99
Stenken, Gutsbezirk 82
Szallgirren 31
Szanzell 35
Szargillen 474
Szerszantinnen 86
Tawellningken, Oberförsterei-Anteil, Gutsbezirk 0
Thegenwalde, Gutsbezirk   7) 176
Theut 114
Thiemsdorf 72
Timber 578
Treinlauken 138
Uszballen 287
Uszkampen, Gutsbezirk 36
Viehof, Gutsbezirk 146
Wachsnicken 153
Waldhausen, Gutsbezirk 42
Wanghusen 142
Wartenburg 150
Westenhöfen, Gutsbezirk 100
Wilditten 69
Wilkowischken, Gutsbezirk 29
Willmanns, Gutsbezirk 39
Wißritten, Gutsbezirk   14) 41
Wittgirren 170
Wulfshöfen, Gutsbezirk 119
Zanderlacken, Gutsbezirk 49
Zandersdorf, Gutsbezirk 53



1) 14.10.1908: Neubildung des Gutsbezirkes Annenhof
aus Teilen des Gutsbezirkes Lablacken
2) 9.10.1902: Namensänderung des Forstgutsbezirkes Drusken in
Forstgutsbezirk Papuschienen, Anteil Kreis Labiau
3) 2.12.1905: Eingliederung des Gutsbezirkes Langenberg (1895 = 5 EW)
in die Gemeinde Alt Pustlauken
4) 16.10.1909: Eingliederung des Gemeinde Mauschern (1895 =  47 EW)
in den Gutsbezirk Oberförsterei Nemonien 
5) 1905: Eingliederung des Gutsbezirkes Waldhaus Poduhren (1895 = 4 EW)
in die Gemeinde Thiemsdorf
6) 1910: Eingliederung des Gutsbezirkes Radtkenhöfen (1895 = 32 EW)
in die Stadt Labiau
7) 26.7.1903: Eingliedering des Gutsbezirkes Thegenwalde in
den neu gebildeten Gutsbezirk Friedrichsburg
8) 16.10.1909: Neubildung der Gemeinde Kampken und des Gutsbezirkes
Steinau aus Teilen des Gutsbezirkes Lablacken
9) 1909: Neubildung des Gutsbezirkes
Damm aus Teilen des Gutsbezirkes Lablacken
10) 1901/02: Neubildung des Gutsbezirkes Mühle Kirschnakeim
aus Teilen der Gemeinde Groß Kirschnakeim
11) 1901/02: Eingliederung des Gutsbezirkes Klein Baum
(1895 = 110 EW) in den Gutsbezirk Oberförsterei-Anteil Drusken
12) 1903/08: Namensänderung des Gutsbezirkes Laukischken
in Gutsbezirk Adlig Laukischken
13) 1903/08: Namensänderung des Gutsbezirkes Schulkeim
in Gutsbezirk Adlig Schulkeim
14) 1903/08: Namensänderung des Gutsbezirkes Wißritten
in Gutsbezirk Adlig Wißritten
15) 24.11.1902: Namensänderung des Forstgutsbezirkes Pöppeln
in Forstgutsbezirk Klein Naujock
16) 26.07.1903: Neubildung des Gutsbezirkes Friedrichsburg
aus Teilen des Gutsbezirkes Adlig Bärwalde



Die Summe der Einwohnerzahlen ergibt 51.042. Hier ergibt sich ein Unterschied zu den Angaben im Band 240
der Statistik des deutschen Reichs. Dort sind für den Landkreis Labiau 51.057 Einwohner angegeben.
Die Differenz konnte eingegrenzt werden auf die Gemeindegrößenklasse 500 bis 999 Einwohner
(11.356 lt. Statistik des Deutschen Reichs, Summe aus obiger Tabelle 11.341)

 


(c) 2004-2014 www.gemeindeverzeichnis.de